· 

Suchen, Finden und Pippi in den Augen

Hallo Ihr lieben,

 

neulich habe ich Kai ordentlich "veräppelt". 

Unser Rudel war an einem sehr schönen und sehr sonnigen Tag  ganz fein unterwegs. Kai hatte uns diesbezüglich auch komplett von den Leinen befreit. Gemeinsam mit Blue und Belinda hatte ich somit auch richtig Spaß mit Rennen, Schnüffeln, Mäuse suchen und ordentlich Quatsch machen. 

 

Wir also schön am laufen und ich dachte mir so, "gehe mal ins hohe Gras und tue mal so als wenn du plötzlich abgehauen wärst".....ich hab' mich dann richtig schön hingelegt und gewartet. Kai schaute sich um und zählte dann sein Rudel ab.... "..1...2...Mist, wo ist Olly?", ach ja, Kai...der arme....ich sah richtig wie bei ihm der Adrenalinspiegel anstieg, die Schweißperlen sich zart auf der Stirn bildeten und er rief ganz laut "Ollyyyyy....zu miiiiir"

Dann nochmal das gleiche, aber nun schon mit einer noch deutlich nervöseren Stimme und auch Stimmlage. Das ganze Suchspiel ging so ca. 5 Minuten, wobei es wohl für Kai in diesem  Moment gefühlte 30 Minuten waren. 

 

Kai hatte dann Belinda und Blue an die Leinen genommen und ist mit den zweien auf die Suche nach mir gegangen. Als sie dann auf meiner Höhe waren und Belinda mich entdeckt hatte, habe ich ihr kurz zugezwinkert und sie verstand sofort. Doch dann hörte ich wie Kai zu den anderen zwei sagte "so ein Schei..., hoffentlich ist Olly nichts passiert". In dem Moment schoß es mir durch den Kopf, Kai sorgte sich echt voll um mich 😔....

 

Oh man, das wollte ich sicher nicht, es sollte doch nur ein Spaß sein und so beschloß ich mit einem Sprung aus dem Gras aufzutauchen und Kai hatte sich so gefreut das ich wieder da war! Auch hat er keineswegs geschimpft mit mir sondern mich ganz lieb in den Arm genommen und gesagt "Olly, mach das nie wieder, hörst du, nie wieder" .... das war sooo schön...aber noch einmal mache ich es wirklich nicht, großes Fellnasen-Ehrenwort. 

 

Als wir dann wieder daheim waren gab es für alle ein Stück getrocknetes Lammfleisch als Snack und Kai meinte zu mir "verdient hast du es ja nicht Olly, aber weißt Du, ich hab`Dich trotzdem sehr sehr lieb, du Schlawiner"....Leute, ganz ehrlich......spätestens da hatte ich Pippi in den Augen....

 

Also, bevor Ihr auch solche "Suchspiele" machen wollt, denkt immer daran das sich Eure Zweibeiner sorgen um Euch machen, weil Sie Euch lieb haben....

 

Tschüss, 

Euer Olly 

 

Schreibt mir doch mal unter olly@balance-food4dogs.de,  ich würde mich freuen